Was unsere Kunden sagen

Verena Guggisberg:

„Ich trainiere seit 2013 bei Easypower. Das Training ist für mich eine wichtige Konstante geworden und ich habe es im Lock-Down arg vermisst. Ich werde hier sehr gut betreut, gefordert, korrigiert aber auch immer wieder motiviert. Mir geht es seit ich dort trainiere einfach gut.

Während meiner aktiven Berufszeit, trainierte ich zweimal die Woche, weil ich einen sitzenden Beruf ausübte. Jetzt im Ruhestand bewege ich mich viel mehr und trainierte nur noch einmal. Ich besitze auch ein Abonnement in einem Fitnesscenter, doch dieses reizt mich zurzeit noch nicht. Hier im Easypower, mit der Eins-zu-Eins-Betreuung und der lebbaren Sorgfalt bei der Umsetzung der Covid-Massnahmen, fühle ich mich wohl. Die Betreuerinnen gewähren eine ruhige, sympathische Atmosphäre und sie achten im kurzen, fünfzehn Minuten dauernden Training in jeder Sekunde darauf, dass man keine Fehlstellung einnimmt. Falsches trainieren ist hier also ausgeschlossen. Ich kann dieses Training jedem empfehlen!“

Thomas Oexl:

„Ich trainiere seit kurzem mit dem Easypower-Team. Verspannungen waren bereits nach wenigen Trainingseinheiten weg und schnell hat sich ein neues Körpergefühl eingestellt. Ich spüre wieder, wie mich tiefe, innere Muskeln halten bzw. tragen, die vorher nicht da gewesen zu sein schienen. Im Training gehen die Betreuerinnen aufmerksam auf meine Bedürfnisse und auf mein Tages-Befinden ein. Schon bald kann ich schwierigere und intensivere Übungen machen. Ich freue mich darauf.

 

Martin Minder:

„Easypower ist ein Trainingsort, wo man dem Körper etwas Gutes tun und den Geist entspannen kann.

Die Trainerinnen sind sehr freundlich, sozial und achtsam; man wird im ruhigen Studio zuvorkommend 1 zu 1 betreut. Ihre Anleitungen führen mich durch das Übungsprogramm. Wenn sie meine Körperhaltung korrigieren, wirkt das nicht unangenehm, sondern es ist liebevoller Zuspruch und Ansporn. Ich werde auch bisweilen gelobt für eine perfekt absolvierte Übung.

Jede Trainerin hat ihre eigene feine Ausstrahlung und ihren motivierenden Charme. Es ist ein Genuss.

Alle Muskelgruppen werden durch die Vibration der Platte und die Spannung in der jeweiligen Körperhaltung gefordert und gestärkt. Da geht man nicht ausgepumpt, mit hängendem Kopf weg, sondern körperlich gestählt und im Geist erfrischt.

Ich habe das Training nach einer muskelschwächenden Therapie begonnen, und es brachte mir wirklich eine spürbare Rundum-Kräftigung.“